MENU

Kristina & Victor - Hochzeit im Grünen

Auch als Hochzeitsfotografin, die schon viele Trauungen begleiten durfte, wird es niemals langweilig. Man ist immer ein bisschen aufgeregt und freut sich, den Tag mit einer netten Gesellschaft zu verbringen. Die Hochzeit die Kristina und Victor planten, sollte etwas ganz besonderes werden, was sich schon in der Absprache zeigte. Die Beiden sind so liebevoll zueinander und hatten eine Menge Überraschungen auf Lager. Am Anfang schien alles noch sehr konservativ zu laufen. Trauung im Standesamt Müncheberg, mit dem engsten Familien und Freundeskreis. Aber draußen warteten dann schon zahlreiche Freunde, die aus den verschiedensten Ländern angereist waren, um diesen Tag mit Ihnen zu feiern. Der ein oder andere russische Brauch durfte natürlich nicht fehlen, da die Zwei dort verwurzelt sind. Es war sehr lustig diesen riesigen Brotkuchen zu sehen, der mit zahlreichen Details verziert war. Das Brautpaar musste das Brot zerreißen und wer das größere Stück in der Hand hielt, hat laut Tradition, die Hosen in der Ehe an.

Anschließend ging es zum Landhof. Dort wurde die Tage zuvor fleißig gearbeitet wurde und dekoriert. Zahlreiche kleine Brotringe hingen von den Bäumen. Überall waren rosafarbene Papierblüten verteilt und kleine Gläser mit Blumen bereicherten das Ambiente. Nachdem der Sektempfang beendet und das Kuchenbuffet eröffnet war, machten wir unsere erste kleine Fotorunde über den Hof. Da sich dort so viele Möglichkeiten zum fotografieren boten, haben wir über den Abend verteilt immer mal kleine Abstecher gemacht. So konnten wir viele unterschiedliche Motive fotografieren, die vor allem durch das Abendlicht sehr romantisch wirken. Abends wurde dann ausgelassen gefeiert. Die Live-Band spielte russiche Musik, bei der keiner mehr bloß da neben stehen konnte. Eine Party, die sich noch bis in die Morgenstunden zog...



Location: Landhof Müncheberg

« Zurück zur Übersicht

^